Welche Zukunft für unsere Schulsysteme im Zeitalter der digitalen Globalisierung?

Foto von Philippe Meirieu
Philippe Meirieu

Die Digitalisierung hat uns und unsere Kinder fest im Griff. Technikanhänger und -gegner streiten sich über die großartigen Chancen bzw. über die Gefahren dieses Abenteuers. Stehen wir kurz vor einer Revolution, die es uns ermöglicht, unsere Schulsysteme und unsere Schüler in die Wissensgesellschaft einzuführen, oder stehen wir vor der Unterwerfung vor technologischen Prothesen, die uns am Denken hindern werden? Werden wir die pädagogischen Beziehungen verändern können, um den Schülern eine persönlichere, aktivere und spielerische Lernsituation zu bieten, oder werden wir nur auf Bildschirme glotzende Individuen hervorbringen? Sicherlich muss man sich vor jeglichen Prophezeiungen in Acht nehmen, aber wir können unsere Augen dennoch nicht vor den Fragen verschließen, die dieses Phänomen mit sich bringt. Daher stellen wir uns die Frage nach der sozialen Auswirkung der Digitalisierung auf die kindliche Psyche, aber auch nach der Art und Weise, wie unsere Schulsysteme das Digitale integrieren können, ohne ihre wesentliche Aufgabe der Bildungsvermittlung aus den Augen zu verlieren.

Heure de debut: 
Freitag 03 Juni 2016 - 22:30
Heure de fin: 
Freitag 03 Juni 2016 - 23:00
Salle: 
Médiathèque
Type d'évènement: 
Welche Zukunft für unsere Schulsysteme im Zeitalter der digitalen Globalisierung? | Die Nacht der Ideen - Berlin

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.